Das Rechenzentrum von integrate-it

Das von uns genutzte Rechenzentrum befindet sich im Herzen Berlins und bietet höchste Sicherheit und Performance. Damit bleiben Ihre Daten in Deutschland und die Server in der Nähe. Den Betrieb übernimmt der ISO-zertifizierte Rechenzentrumsbetreiber I/P/B unter der Marke Carrier Colo. Mit seinem umfassenden Portfolio von Access über VPN, Hosting und Cloud Services hat sich unser Berliner Partner I/P/B in über 20 Jahren erfolgreich am Markt etabliert.

Umfangreiche Sicherheit im Rechenzentrum Berlin

Das Rechenzentrum verfügt über alle notwendigen modernen Sicherheitsmerkmale:

 

Wir nutzen innerhalb des Berliner Rechenzentrums sogenannte Cages, fest mit einem Metallkäfig abgetrennte Bereiche, in denen unsere Serverracks stehen. Die Cages liegen in unterschiedlichen Brandabschnitten und Standorten. Diese sind zudem über redundante Glasfasern sowohl für Ethernet als auch Fibre Channel miteinander verbunden.

In den Racks betreiben wir sowohl eigene als auch Kundensysteme, für die wir zusätzlich zu den hohen Sicherheitsstandards des Rechenzentrums noch eine erweiterte Zugangskontrolle sicherstellen. Vom Einzelserver bis zum vollen Rack können Kunden ihre Systeme bei uns betreiben lassen und dazu alle Services unsere Cloud-Lösungen nutzen. Im Zuge des IT-Outsourcings können kundeneigene Systeme in das RZ integriert werden (Housing). Ebenso ist ein Betrieb auf dedizierter Hardware, also Hardware ausschließlich für einen Kunden möglich.

Unsere Cloud steht in Berlin​

Redundante Absicherung und verteilte Standorte

Uns stehen Flächen in einem zweiten Rechenzentrum in Berlin zur Verfügung, das mit einem Abstand von mehr als 8 km auch erweiterte Sicherheitsanforderungen abdeckt. Auch hier sind redundante Glasfaseranbindungen für Fibre Channel und Ethernet vorhanden, sodass wir synchrone Spiegel und Failover zwischen den Standorten realisieren können.