Girls Day – Mädels in der IT

Der Girls Day wurde ins Leben gerufen, um Mädchen Einblicke in Berufe zu geben, in denen weniger als 40% der Auszubildenden Frauen sind.

In der IT können wir von 40% Frauen in der Ausbildung leider nur träumen. Deshalb unterstützt integrate-it den Girls Day 2015 mit einem eigenen Angebot.

Vier Mädchen können am 23.04.2015 bei uns in den Alltag eines Systemhauses schnuppern, schauen, fragen stellen und ausprobieren. Hoffentlich können wir die Mädchen davon überzeugen, dass IT verdammt viel Spaß machen kann und die Kollegen keine pickeligen Nerds sind. Und natürlich auch davon, dass der Beruf Fachinformatiker oder ein Informatik Studium noch dazu ein zukunftssichereren Job bedeutet.

Girls Day 2015 – Unser Angebot

Du bist ein Mädchen und mindestens in der 9. Klasse?
Du möchtest später in Deinem Beruf Spaß haben?
Du musst Dich nicht übergeben wenn Du einen Computer siehst?
Du möchtest einmal echte IT-Luft schnuppern?

Super, dann bist Du bei uns genau richtig!
Wir bieten zum Girls Day vier Plätze, um zu erleben was Fachinformatikerinnen während und nach ihrer Ausbildung alles machen.
Nach einer kurzen Einführung was ein Systemhaus eigentlich macht, erzählt Ihr uns, was Ihr bisher über IT wisst und was Euch besonders interessiert.
Danach dürft Ihr selber ran, öffnet unter Anleitung einen PC und lernt alle wichtigen Komponenten kennen. Ist danach alles wieder am richtigen Platz, installiert Ihr ein Betriebssystem und einige Programme. Und natürlich baut Ihr zusammen das Netzwerk, damit die PCs auch ins Internet kommen.

Dabei bleibt immer Zeit für alle Fragen und wenn Ihr besondere Wünsche habt, versuchen wir diese so weit es geht mit einzubauen.

Ihr werdet in der ganzen Zeit von unserer aktuellen Auszubildenden betreut, die Euch auch erzählen kann, wie es sich als Frau in der IT lebt.
Mit dabei ist auch unser technischer Geschäftsführer, der selber zu Hause einen 14 jährigen „Hacker“ und IT-Protzer am Tisch sitzen hat und Euch gerne eine paar einfache Tricks und Kniffe zeigt, mit denen Ihr es schafft, dass die Jungs auch mal die Klappe halten.

Wenn Du Fragen hast, ruf uns einfach an (030 467 83 97 0) und frag nach Bettina Povel oder Marc Wilhelmi, schreib uns eine Mail oder melde Dich einfach gleich an.

(Die Aktion ist beendet!)