IT-STra­tegie

Ganz gleich, in welcher Branche Sie tätig sind: Die IT muss in die allge­meine Geschäfts­stra­tegie Ihres Unter­neh­mens inte­griert werden. Denn die IT-Stra­tegie Ihres Unter­neh­mens gibt dabei die Rich­tung für die Digi­ta­li­sie­rung und den Aufbau Ihrer IT-Infra­struktur vor. Eine IT-Stra­tegie ist auch wichtig, um falsche Inves­ti­ti­ons­ent­schei­dungen zu vermeiden und den Nutzen der IT für das gesamte Unter­nehmen zu maximieren.

 

Wenn Sie bisher keine oder keine aktu­elle IT-Stra­tegie haben, ist jetzt die opti­male Zeit, um darüber nach­zu­denken. Denn Sie möchten sicher­lich nicht erst mit der Entwick­lung einer Stra­tegie beginnen, wenn Ihnen bereits die Probleme Ihrer gewach­senen IT-Infra­struktur über den Kopf wachsen. Ein weiterer guter Anlass, die IT-Stra­tegie zu über­denken ist, wenn Ihre IT-Struk­turen aufgrund von Firmen­zu­käufen oder neuen Nieder­las­sungen konso­li­diert werden müssen.

Aspekt 1

Wann ist der rich­tige Zeit­punkt, um eine IT-Stra­tegie zu entwickeln?

Aspekt 2

Was beinhaltet eine IT-Strategie? 

Eine IT-Stra­tegie muss die Unter­neh­mens­ziele unter­stützen. Sie bietet der Geschäfts­lei­tung im Ideal­fall eine bessere Plan­bar­keit, Skalier­bar­keit und Wett­be­werbs­fä­hig­keit. Die in einer Stra­tegie fest­ge­hal­tenen Ziel­set­zungen sollten mindes­tens drei bis fünf Jahre gültig sein.

zentrale Themen einer IT-strategie

Wich­tige Fragestellungen

Zur Entwick­lung einer IT-Stra­tegie werden – ausge­hend von den Anfor­de­rungen der einzelnen Fach­be­reiche – Ziele fest­ge­legt, Frage­stel­lungen erör­tert und erste Maßnahmen beschlossen. Zu den wich­tigen Fragen zählen beispielsweise:

An der Ausar­bei­tung einer Stra­tegie für Ihre IT sollten Geschäfts­füh­rung, IT-Verant­wort­liche und Leiter:innen der Fach­ab­tei­lungen betei­ligt sein. Die IT-Stra­tegie hat nicht nur die Technik im Blick, sondern auch die Orga­ni­sa­tion, ihre Mitarbeiter:innen und ihre Prozesse. Denn für uns ist IT nie Selbst­zweck – sie muss dem Unter­nehmen dienen.

Aspekt 3

Wer sollte bei der Entwick­lung einer Stra­tegie für die IT betei­ligt sein?

Aspekt 4

Für wen lohnt sich die Ausar­bei­tung einer IT-Strategie?

Mittel­stän­di­sche Unter­nehmen mit bis zu 500 PC-Arbeits­plätzen unter­stützen wir gern in Berlin, aber auch bundes­weit, bei der Ausar­bei­tung ihrer indi­vi­du­ellen IT-Strategie. 

Haben Sie Fragen dazu, wie die IT-Stra­tegie sie weiter voran­bringen kann? Dann kontak­tieren Sie uns doch einfach.