Managed Secu­rity Systems

Wir von inte­grate-it verstehen IT-Sicher­heit als ganz­heit­li­chen Ansatz im Unter­nehmen. Ganz­heit­lich bedeutet für uns, dass der Fokus nicht nur auf der Technik liegen darf, sondern auch die Anfor­de­rung der Orga­ni­sa­tion und das Bewusst­sein der Mitarbeiter:innen berück­sich­tigen muss. Ein hohes Maß an Sicher­heit wird dabei primär durch eine regel­mä­ßige Betrach­tung und Prüfung verschie­denster Aspekte erzeugt und zeigt beson­ders im Zusam­men­spiel der tech­ni­schen, aber auch orga­ni­sa­to­ri­schen Maßnahmen seine Wirkung.

Dazu gehören unter anderem Maßnahmen zur Vorbeu­gung wie Anti­viren-Schutz oder Fire­walls sowie tiefes Moni­to­ring, um Angriffe und deren Muster zu erkennen. Aber nicht zuletzt gilt es auch mensch­liche Schwä­chen zu entschärfen durch die Herstel­lung von Acht­sam­keit (Aware­ness) im tägli­chen Umgang mit IT-Sicher­heit. Dazu trägt auch eine Verbes­se­rung von orga­ni­sa­to­ri­schen Prozessen bei wie die regel­mä­ßige Neuver­gabe von Passwörtern.

„Alles Einma­lige und Punk­tu­elle ist im Bereich Sicher­heit nicht nach­haltig.“
Marc Wilhelmi, Geschäftsführer

Die größten Schwach­stellen der IT-Sicher­heit im Griff

Mit unseren Leis­tungen rund um die IT-Secu­rity können Sie sicher sein!

Wir behalten die wesent­li­chen Aspekte Ihres Schutzes im Auge. Unsere monat­li­chen Leis­tungs­pa­kete zu defi­nierten Fixkosten können flexibel skalieren und bieten einen deut­li­chen wirt­schaft­li­chen Vorteil gegen­über der internen Abar­bei­tung durch über­las­tete IT-Abteilungen.

 

Unser Angebot bietet verschie­dene Stufen der Managed Secu­rity an: Die Grund­lage bildet jedoch immer die ITQ Basis­prü­fung, bei der wir anhand eines struk­tu­rierten Fragen­ka­ta­logs alle wesent­liche Aspekte Ihrer IT-Sicher­heit analy­sieren. Darauf bauen unsere wieder­keh­renden Leis­tungen auf, die die größten Sicher­heits­schwach­stellen beseitigen.

Im Folgenden präsen­tieren wir die Leis­tungs­pa­kete unserer Managed Secu­rity Services. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir eine Preis­be­stim­mung erst nach einer einge­henden Analyse vornehmen können, da diese abhängig ist von der Größe der Orga­ni­sa­tion, ihrem Reife­grad und dem indi­vi­du­ellen Schutzbedürfnis.

Managed Secu­rity Services

Aufnahme im Secu­rity-
Info-Verteiler

jähr­li­cher Pass­wort-Reset
Kerberos Golden Ticket

jähr­li­cher Pass­wort-Wechsel
aller Admin-Accounts

AddOns
buchbar

jähr­liche Active Direc­tory-
Schwach­stel­len­ana­lyse

regel­mä­ßiger MSERT-Scan
aller Systeme (iRMW/iRMS)

Über­wa­chung lokaler
Admin-Gruppen (iRMW/iRMS)

Über­wa­chung host-files
(iRMW/iRMS)

jähr­liche Phising-Kampagne
(Basic)

jähr­liche Phising-Kampagne
(3 Wellen)

kunden­spe­zi­fi­sche
Phising-Kampagne

jähr­li­ches
ITQ-Audit

Über­wa­chung Admin-Gruppen
& Snapshots mit Alerting

einfa­cher File­server-Schutz
gegen Krypto-Locker (1 Server)

erwei­terter File­system-Schutz per
FileAudit bis 50/100/150 User

Zugang zu LMS mit Option
auf eigenen Content

Aware­ness-Trai­nings
per LMS

jähr­li­ches
Secu­rity-Brie­fing

Basic

Advanced

Premium

Platinum