IT-Support & Helpdesk

Komplexe IT benö­tigt immer auch profes­sio­nelle Wartung und Unter­stüt­zung für die Anwen­de­rinnen und Anwender. Unser IT-Support und User Help­desk bietet beides: Wir sind Sammel­punkt für alle Fragen rund um die IT und entlasten durch zuver­läs­sige Bear­bei­tung aller Anliegen die IT-Abtei­lungen unserer Kunden.

Leis­tungen rund um den IT-Support bieten viele Unter­nehmen an. Doch was zeichnet den Support von inte­grate-it aus? Die Kunden schätzen an uns nicht nur den freund­li­chen und verständ­li­chen Support, sondern auch unsere tiefe Fach­kom­pe­tenz. Unser IT-Service ist struk­tu­riert, klar defi­niert und an das ITIL-Frame­work ange­lehnt. Es ist uns wichtig zu verstehen, wie die Prozesse bei unseren Kunden ablaufen und was für spezi­fi­sche Anfor­de­rungen sie haben. Denn so können wir besser auf Probleme reagieren, als wenn wir nur die Technik im Blick hätten.

Der IT-Support von integrate-it

Viele Vorteile

Die Vorteile unseres Supports liegen auf der Hand: Sie müssen keine eigenen Kapa­zi­täten vorhalten, um von defi­nierter Service­qua­lität und dem struk­tu­rierten Support zu profitieren.

Experten auf Abruf

Unsere IT-Fach­kräfte besitzen einen hohen Quali­fi­ka­ti­ons­grad und werden perma­nent weiter gebildet. Vertrag­lich defi­nieren wir mit Ihnen Service-Level-Agree­ments und damit Reak­ti­ons­zeiten, auf die Sie sich verlassen können.

Trans­pa­rente Abrechnung

Alle Leis­tungen werden für Sie nach­voll­ziehbar im haus­ei­genem Ticket­system getrackt. Unsere Leis­tungen rechnen wir monat­lich pauschal oder nach Aufwand trans­pa­rent ab, sodass Sie die Kosten stets im Blick haben.

Die Voraus­set­zung zur Etablie­rung unseres IT-Supports bildet eine umfas­sende Infra­struktur-Analyse, bei der wir nicht nur Ihre IT-Land­schaft betrachten, sondern auch die Orga­ni­sa­tion und die indi­vi­du­ellen Bedarfe der Fach­ab­tei­lung. Das umfasst auch Prozesse, Rollen, Frei­gaben, Fach­ver­fahren, Regeln und genutzte Applikationen.

Hinzu­kommen auch Aspekte wie die Prozesse zum User On- und Offboar­ding sowie Richt­li­nien zur Compli­ance wie z.B. die Vergabe von Pass­wör­tern und die Verwen­dung von eigenen Geräten und anderes.

Schritt 1

Infra­struktur-Analyse als Grundlage

Schritt 2

Ermitt­lung Ihres indi­vi­du­ellen Bedarfs

Ob 1st-Level oder 2nd- & 3rd-Level-Support: Ihren Bedarf analy­sieren wir gemeinsam mit Ihnen zu Beginn der Zusam­men­ar­beit. Wir verein­baren dann das passende Support-Volumen und die Einbet­tung des IT-Supports in Ihre Orga­ni­sa­tion. Wir leisten Support als voll­stän­diger Help­desk für alle Ihre IT-Probleme, von „druckt nicht“ bis zu komplexen Problemen auf Ihren Servern.

Unsere einheit­li­chen Ansprech­partner, auch Single Point of Contact (SPoC) genannt, nehmen Anliegen und Probleme entgegen und wandeln diese in Tickets um. Alter­nativ nutzen Sie selbst den Zugang zum Kunden­portal, das Ihnen indi­vi­duell einen Zugang zum Ticket­system bereit­stellt. Liegen die Tickets vor, werden sie von unseren Experten im Rahmen des Dispatching klas­si­fi­ziert und an die IT-Techniker:innen verteilt und dort bearbeitet.

Für Kunden mit eigener IT-Abtei­lung liefern wir auf Wunsch auch nur den 2nd- oder 3rd-Level-Support, über­nehmen die Urlaubs­ver­tre­tung oder unter­stützen Sie bei größeren Projekten.

Unser Support geht deut­lich über die Betreuung von Usern bei der tägli­chen Arbeit hinaus. Wir unter­stützen das Onboar­ding von neuen Mitarbeiter:innen durch Bereit­stel­lung von PC-Arbeits­plätzen, durch Einrichten von neuer Hard­ware und vorkon­fi­gu­rierten Appli­ka­tionen. Ihre Mitar­bei­te­rInnen im Home­of­fice unter­stützen wir selbst­ver­ständ­lich auch remote.

Schritt 3

User­sup­port: von Onboar­ding bis Trouble Shooting

Schritt 4

Immer den Über­blick: ganz­heit­li­ches Reporting

Eine wich­tige Basis unseres Supports ist das Reporting. Sie erhalten von uns detail­liert monat­liche Berichte zu mögli­chen Ursa­chen von Störung der IT samt Zuord­nung zu einzelnen PC-Arbeits­plätzen. Das umfasst sowohl auffäl­lige Hard­ware als auch störungs­an­fäl­lige Appli­ka­tionen. Auf Basis dieses Reports können Maßnahmen ergriffen werden, um die Qualität in der IT-Infra­struktur schritt­weise deut­lich zu verbessern.

Trans­pa­rent, kalku­lierbar und fair

Unseren IT-Support können Sie nach unter­schied­lichsten Modellen in Anspruch nehmen. Das Grund­modul wird mit einer monat­li­chen Pauschale pro Device oder User kalku­liert, darüber hinaus wird trans­pa­rent nach Stun­den­auf­wand abge­rechnet. Wir erbringen den IT-Support übli­cher­weise zu den allge­meinen Geschäfts­zeiten, auf Wunsch aber am Wochen­ende und sogar 24 x 7 rund um die Uhr (nur remote). Damit haben Sie bei defi­nierter Service­qua­lität die monat­li­chen Kosten im Griff und ein Thema weniger auf Ihrer Agenda.