Monitoring kann mehr – die i-Tüpfelchen

IT-Monitoring Teil 3 Nach der Pflicht kommt die Kür im Monitoring Als i-Tüpfelchen im Monitoring kommen dann Abläufe, die nicht kritisch sind, aber das Leben der Anwender verbessern. Ein Beispiel: Ist der Toner im Drucker leer, ist das an sich kein Beinbruch, man nimmt einfach einen anderen Drucker, oder? Das bedeutet für den Anwender zurück an den Rechner, einen anderen Drucker auswählen, … Monitoring kann mehr – die i-Tüpfelchen weiterlesen