Neue Schnittstelle zwischen i-doit und Checkmk

Neue Schnittstelle zwischen Checkmk und i-doit

Es ist immer wieder schön zusehen, wenn zwei Produkte zusammenwachsen, die wir bisher getrennt genutzt haben. Im i-doit gab es schon länger eine einfach Schnittstelle zum Checkmk. Aber im Zuge eines Crowdfunding-Projektes hat Synetics eine neue und erheblich erweiterte Schnittstelle entwickelt.
Wir haben uns schon früh am Crowdfunding und konnten so die Schnittstelle schon seit gut 9 Monaten testen und in unsere Systeme einbinden.

Damit sind jetzt zwei Ansätze realisierbar:

  1. Alle Systeme werden im i-doit gepflegt. i-doit ist die primäre Instanz und versorgt das Checkmk mit allen notwendigen Informationen, damit die System gemonitored werden können
  2. Checkmk macht ein aktives Netzwerkdiscovery. Die erkannten Systeme werden im Checkmk überwacht und die Inventory-Daten werden ans i-doit übermittelt

Die Ansätze sind natürlich auch kombinierbar, in jedem Falle zeichnet sich die neue Schnittstelle durch eine hohe Flexibilität aus.

Vorteile von Checkmk und i-doit

So können Sie die bekannten Vorteile aus beiden Systemen vereinen:

  • Checkmk ist in wenigen Minuten aufgesetzt, überwacht, ob der IST-Zustand dem SOLL-Zustand entspricht und meldet, falls es Abweichungen gibt
  • Sie wissen jederzeit genau, wie es um Zustände, Ereignisse und Metriken Ihrer IT Infrastruktur steht
  • Sie haben ein umfangreiches und detailreiches Performance-Monitoring
  • Stammdaten können direkt in i-doit pro angelegt und über das Add-on an Checkmk übertragen werden
  • Hosts können aus dem Checkmk ins i-doit übertragen werden
  • Hosts können über das Netzwerkdiscovery im Checkmk erkannt werden
  • Sie konfigurieren einfach und effektiv neue Hosts und Services, sowohl aus dem i-doit als auch aus dem Checkmk
  • Checkmk lässt sich nahtlos mit einer Vielzahl von Admin- und DevOps-Tools integrieren
  • i-doit bietet viel Schnittstellen zu anderen Systemen wie OTRS, OCSNG
  • Über das Add-on ISMS kann ein ISO27001-konformes ISMS abgebildet werden
  • Mit dem angebotenen Bundle erhalten Sie die IT Monitoring und Dokumentationslösung mit den niedrigsten Gesamtkosten auf dem Markt
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Sie möchten weitere Informationen zum Thema Monitoring, Dokumentation, CMDB oder dieser Schnittstelle?
Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen selbstverständlich mit Rat und Tat zu Seite. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Kontakt zu integrate-it: 030/ 4678397-0